Pizzastein ohne Schieber

Pizzastein ohne Schieber
Pizzastein ohne Schieber

Erfahren Sie hier, was der Vorteil von einem Pizzastein ohne Schieber ist.

Wenn Sie bereits einen Pizzaschieber zu Hause haben und nur mehr einen Pizzastein ohne Schieber suchen, sind Sie hier richtig. Ich erkläre, auf was Sie achten sollten und welche Möglichkeiten Sie haben.

Pizzastein ohne Schieber – was beachten?

Nun, auch wenn kein Schieber dabei ist, sollte zumindest eine Anleitung zur Benutzung des jeweiligen Pizzasteins dabei sein. Nicht jeder Stein funktioniert gleich und je nach Material gibt es Unterschiede in Behandlung, Aufheiz- und Backzeit. Sehen Sie sich dazu auch diesen Artikel an: Pizzastein – welches Material?

Auch die Kosten tragen natürlich zur Entscheidung bei. Während ein komplettes Set mit Schieber rund 40 bis 50 Euro oder mehr kostet, bekommen Sie einen Pizzastein für den Backofen ohne Zubehör schon für rund 20 Euro.

Pizza ohne Schieber auf den Stein bringen

Pizzastein ohne Schieber

Pizzastein ohne Schieber bei Amazon ansehen*

Die gute Nachricht: Ein Pizzaschieber ist zwar praktisch aber nicht erforderlich. Es geht auch anders. Wenn Sie nämlich die Pizza auf einem Teller oder Brett auf einem Backpapier zubereiten, können Sie diese nachher auf den heißen Stein gleiten lassen. Sie müssen dann nur das Backpapier unter der Pizza hervorziehen.

Achten Sie dabei besonders auf das Verbrennen und berühren Sie weder Stein noch Backofen. Gegebenenfalls lassen Sie das Backpapier etwas länger. Lesen Sie auch hier nach: Den Pizzastein mit Backpapier nutzen?

Zugegeben, es ist etwas mühseliger ohne Schieber bzw. Pizzaschaufel, aber auch zu schaffen!

Welcher Pizzastein ohne Schieber ist empfehlenswert?

Wenn Sie lediglich einen Pizzastein ohne Schieber suchen, ist dieser aus Schamotte von Fornini* für den Backofen und Grill eventuell das richtige für Sie.

Dabei sind nur ein Pizzastein aus Schamott und ein 16 seitiges Pizzabäckerhandbuch mit Rezepten und Tipps. Der Stein selbst misst 38 x 30 x 2,5 cm. Einmal aufgeheizt gibt ein Pizzastein die Temperatur für lange Zeit gleichmäßig an Pizza, Brot oder Flammkuchen ab und absorbiert überschüssige Feuchtigkeit. Das Resultat sind knusprige Pizzaböden und eine leckere krustige Brote. Zudem wird der Belag durch die verkürzten Backzeiten geschont und entfaltet dadurch den vollen Geschmack. Geeignet zum Brotbacken, Pizzabacken und für Flammkuchen in allen Haushaltsbacköfen und Grills (Elektro, Gas, Holzkohle).

Sehen Sie sich diesen Pizzastein ohne Schieber auch bei Amazon an:

Pizzastein / Brotbackstein / Flammkuchenplatte aus...*
  • Abmessungen 380x300x25mm
  • geeignet für Backöfen und Grills
  • mit kleinem Pizzabäckerhandbuch (16 Seiten)