Skip to main content

Ihr Pizzastein-Ratgeber im Internet

Runder Pizzastein von Navaris im Test (Ø 30,5 cm)

Nachdem ich bisher nur einen eckigen Pizzastein zu Hause hatte, habe ich mir ein rundes Exemplar zugelegt, das ich auch in meinem Dampfgarer verwenden kann. Da drinnen ist nicht so viel Platz und daher musste es ein Stein mit normalem Durchmesser sein. Ich habe mich für den Pizzastein von Navaris entschieden, den ich auch getestet habe. Lesen Sie selbst:

Lieferumfang

Bei diesem Stein handelt es sich nicht um ein komplettes Set, sondern lediglich um den Pizzastein. Dieser wird in einer schönen und handlichen Verpackung geliefert.

So sieht die Oberseite aus

Und so die Unterseite.

Eingepackt ist er so, dass es beim Transport kaum zu Beschädigungen kommen kann: Rundherum ist ein weicher Kunststoff angeordnet, der den Stein fixiert.

Der Pizzastein* weist Abmessungen von 30,5 cm im Durchmesser und 1,5 cm in der Höhe auf. Seine Kanten sind leicht abgerundet. Das Gewicht beträgt rund 2 Kilogramm.

Runder Pizzastein Navaris

Die Verpackung sieht gut aus und ist stabil.

Die abgerundeten Kanten schützen vor Verletzungen und vor dem Brechen der Kante.

Gefertigt ist der Stein aus Cordierit (was das ist, habe ich hier erklärt: Pizzastein aus Cordierit) und ist somit für Grills und Backöfen bis zu einer Temperatur von rund 800 °Celsius geeignet.

So funktioniert das Vorheizen

Einfach im Backofen oder im Grill für rund 30 Minuten vorheizen.

Wie bei anderen Pizzasteinen auch, ist es erst einmal erforderlich diese im Backofen vorzuheizen. Ich habe das bei 230 °Celsius gemacht – mehr leistet mein Dampfgarer leider nicht. Optimal wären hier sicherlich 280 bis 350 °Celsius.

Da der Pizzastein nicht so schwer und mächtig ist wie beispielsweise dieser hier von Pimotti (Pimotti Pizzastein Test) muss er auch nicht so lange vorheizen. Es reichen etwa 25 bis 30 Minuten.

Achten Sie beim Vorheizen drauf, dass der Stein im Backrohr nirgends ansteht und zumindest allseitig ein Zentimeter Abstand zu den Seitenwänden und dem Glas gegeben ist.

Wischen Sie den Stein außerdem vor der ersten Benutzung leicht feucht ab.

Baguettes backen mit dem Pizzastein von Navaris

Ich habe mich dazu entschieden, mit dem Pizzastein Tiefkühlbaguettes zu backen. Auch das funktioniert mit einem Stein besser als mit dem Backblech – vor allem geschmacklich gibt es Unterschiede.

Ich habe die Baguettes aus der Kühltruhe geholt und noch zusätzlich mit Mais belegt.

Navaris Pizzastein Baguettes davor

Die zusätzlich mit Mais belegten Baguettes.

Navaris Pizzastein Baguettes fertig

Ab mit den Baguettes in den Backofen mit dem vorgeheizten Pizzastein.

Im Anschluss daran war der Stein auch schon bereit und die Baguettes im Backofen. Achten Sie beim Hineingeben darauf, dass Sie schnell sind, um so wenig Hitze wie möglich aus dem Backrohr entweichen zu lassen.

Zudem würde ich das an Ihrer Stelle mit einem feuer- und hitzebeständigen Grillhandschuh oder einem Pizzaschieber erledigen, um Verbrennungen vorzubeugen.

Navaris Pizzastein fertig gebacken

Die Baguettes sind nach rund 10 Minuten fertig gebacken.

Runder Pizzastein Navaris

Der Boden ist kross, der Belag schön knackig.

Nach etwa 10 Minuten waren die Baguettes fertig. Unten schön kross und der Belag geschmacklich auch sehr gut. Natürlich ist eine selbstgemachte Pizza geschmacklich noch einmal etwas Anderes, ich wollte bei diesem Test aber in erster Linie zeigen, wie praktisch so ein runder Pizzastein* sein kann.

Zu Backzeit eine Anmerkung: Diese 10 Minuten sind nicht in Stein gemeißelt. Hat Ihr Pizzastein mehr Masse oder passiert das Vorheizen mit höheren Temperaturen, kann sich diese Zeit auch auf 3 oder 4 Minuten verkürzen.

Fazit zum Navaris Pizzastein

Mir taugt dieser Pizzastein*, weil er handlich ist, wenig Platz braucht und auch (ohne zurecht zu schneiden) in meinem kleinen Dampfgarer zu verwenden ist. Der Preis ist meiner Ansicht nach ebenso ok, wie die Qualität der Ausführung und die Haptik des Steins.

Natürlich heizt er sich nicht so stark auf, wie ein Pizzastein mit mehr Gewicht – aber das kann man sich ja schon vor dem Kauf überlegen. Die Pizzen (oder wie bei meinem Test die Baguettes) gelingen auf jeden Fall sehr gut.

Sehen Sie sich diesen runden Pizzastein von Navaris mit einem Ø von 30,5 cm auch hier im Detail an:

Navaris Pizzastein XL für Backofen Grill aus Cordierit...*
  • WIE BEIM ITALIENER: Werden Sie zum Pizzabäcker mit dem hochwertigen Pizzastein von Navaris. Der Backstein passt nicht nur auf den Kugelgrill im Garten, sondern auch in den Backofen in der Küche. Für ein echtes Steinofenpizza Aroma!

Letzte Aktualisierung am 6.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge